Seit 2015 erspielen wir alljährlich im August im SCALA Kulturspielhaus in Wesel den FLIPPER. Hierbei treten Spieler aus verschiedenen Ensembles miteinander in den Wettstreit.

Es wird gereimt, getanzt und gesungen bis das Publikum und die Fachjury den Sieger küren. Von Anfang an begleitet unser szenebekannter Musiker Jens Niemeier aus Essen auf seinem Keyboard die Show. Der FLIPPER 2021 findet im August 2021, statt. Die Vorbereitungen laufen...

 



 

 Adriano Werner vom Ensemble "Der Fuchs" aus Frankfurt gewann

mit seinem emotionalen Finale den FLIPPER 2020.  

      Weitere Spieler*innen

  • Verena Klimm (Steife Brise, Hamburg);
  • Tobias Reitz (Phönixallee, Düsseldorf);
  • Sabine Hirschberg (RheinFlipper, Niederrhein);
  • Claudia Behlendorf (Die Affirmative, Mainz);
  • Thius Vogel (Improsant, Göttingen);
  • Alexander Mikliss (Vogelfrei, Hamburg);
  • Mira Strauss (Szenemacher, Mannheim) und
  • Stephen Straub (Wackerschnuppen, Mainz)





 

 Gilly Alfeo aus Köln (bekannt vom Springmaus Improvisationstheater) gewann

mit seiner Darstellung einer romantischen Komödie den FLIPPER 2019.  

        Weitere Spieler*innen: 

  • Anke Martini-Schmitt (Flummis, Mannheim); 
  • Dennis Rubel (selbstauslöser, Köln);
  • Beatriz Beyer (Improsant, Göttingen);  
  • Thomas Knogge (BIK CITY Impro, Bremen);
  • Fredanko Beyer (Vogelfrei, Düsseldorf); 
  • Mirco Leibig (Frischlinge Aldente, Frechen);
  • Susanne König (FITS, Frankfurt);
  • Sonja Thöneböhn (Die Improkokken, Hannover);
  • Susanne Kerndt (RheinFlipper, Niederrhein) und
  • Stefanie Schaffer (Vogelfrei, Wiesbaden). 



Der FLIPPER 2018

 

Fredanko Beyer aus Düsseldorf gewann mit seinem Solo "Alles OK" den FLIPPER 2018 

        Weitere Spieler*innen: 

  • Marius Ehrmanntraut (Wackerschnuppen, Mainz); 
  • Adrian Klein (Bühnenpolka, München);
  • Martin Esters (Fast Forward Theatre, Marburg);  
  • Kathy Oden (selbstauslöser, Köln);
  • Jörg Homeier (SpekSpek, Porta Westfalica); 
  • Lena Breuer (Taubenhaucher, Köln);
  • Manuela Mutzek (RheinFlipper, Niederrhein);
  • Paul Ziehmer (Ensemble Mugshot, Mainz); 
  • Claudia Behlendorf (Die Affirmative, Mainz) und
  • Désirée Krüger (emscherblut, Dortmund).  

 



Der FLIPPER 2017

Mit seinem "Busfahrersolo" errang
Tobias Zettelmaier
 von der Bühnenpolka aus München den FLIPPER 2017.  

Weitere Spieler*innen: 

Annette Krumreihn (Hempels Sofa, Köln);

Anni Bullmahn (selbstauslöser, Köln);

Christoph Scheibel (RheinFlipper, Niederrhein);

Stella-Maria Antoniades (QuerQuassler, Göttingen);

Katja Bodden (Salto Impronale, Aachen);

Jürgen Boese (12 Meter Hase, Oldenburg);

Sarah Lindre (KurzFormChaos, Darmstadt);

Sebastian Barnstorf (Die 5te Dimension, Hannover) und Christoph Kühne (disziplinLOS, Kaarst).

  


Der FLIPPER 2016

Christoph Kühne von disziplinLOS aus Kaarst erspielte als "Kitesurfer"

den FLIPPER 2016.  

Weitere Spieler*innen: 

Monika Eßer-Stahl (Fastfood theater, München); 

Sebastian Barnstorf (Die 5te Dimension, Hannover); 

Thomas Mesmer (Phönixallee, Düsseldorf); 

Stefanie Schaffer (Wackerschnuppen, Mainz);   

Martin Linke (B.75 Improtheater, Wuppertal); 

Julia Eckhoff (Taubenhaucher, Köln);

Björn Wedel (RheinFlipper, Niederrhein) und 

Michaela Egbers (KIWI, Köln). 

   


Der FLIPPER 2015

Sebastian Barnstorf von Die 5te Dimension aus Hannover errang  mit seinen "Geschichten auf dem Flughafen" den FLIPPER 2015.  

Weitere Spieler*innen: 

Marcus Matten (Schwanensees Rache, Duisburg);

Amira Bakhit (Fast Forward Theatre, Marburg);

Florian Bracht (KIWI, Köln);

Bernadette Gandaa (Phönixallee, Düsseldorf);

Andrea Beer (RheinFlipper, Niederrhein);

Klemens Heinen (Hempels Sofa. Köln);

Phil Schmitz (Spontaneitäten, Dinslaken);

Stefan Schumacher (Hero Drohnen, Düsseldorf) 

und Heike Reissig (Kölner Klinikclowns).



So findet man uns